Vermehrt Schönes!

Mit einer zersplitterten Scheibe und der Affinität zu Schaukästen fing alles an.

Bus Stop Gallery statt Broken Windows.

Nach einer Odyssee der Zuständigkeiten um eine geschundene Haltestelle, konnte die urbane Idee letztlich mit freundlicher Unterstützung realisiert werden.

Von der Haltestelle Haarener Straße bis Buchenhof erstrecken sich insgesamt neun Haltestellen, an denen jetzt eine Fotoserie von je 20x30cm großen, zu einem Quartett gefaßte Landschaftsfotos der näheren Umgebung auf, oder in den ehemaligen Fahrplankästen en bloc platziert und zusammen mit einem Aufkleber der Wiener Secession „Vermehrt Schönes!“ im öffentlichen Raum präsentiert sind.

Daß die „Ausstellungsorte“ en passant einen kleinen Putzdienst erfuhren, wurde von Wartegästen gerne gesehen.

Die temporäre Aktion „Bus Stop Gallery Borchen“ ist bis Ende September open air.

Dank an das Bauamt und den Bauhof in Borchen sowie die Secession in Wien für die Zusendung der Aufkleber „Vermehrt Schönes!“

Next Step

Photographien zwischen Berlin und Borchen …

Work In Progress

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s